14.10.2017 - Rolling Stones live in Arnheim

Auf Kundenanfrage haben wir uns darum bemüht, den Gelredome in Arnheim am 15. Oktober mit  Holographic Tech akustisch zu optimieren. Zu Gast sind die Rolling Stones. Und ... es hat geklappt. Viel Spaß Herr Hewener!  


08.10.2017 - Ein Fachmann zum Thema HiFi-Voodoo

Wir werden auch erwähnt. Es darf geschmunzelt werden. Hier ist der Link: https://av-wiki.de/voodoo


07.10.2017 - Heiko Albat-Interview zum Thema HiFi (Teil 1) 

... jetzt auf unserer Presse-/PDF-Seite.  


20.09.2017 - Albat Sound Wizard nominiert

Unser Sound Wizard ist 2 x für einen internationalen HiFi-Award 2017 nominiert. Drücken Sie uns die Daumen, dass es klappt. 


15.09.2017 - Wow, was für ein Unterschied !

Kunde Andreas Nolte aus Hamburg schreibt uns über das Holographic-Update seiner Power Tube: "Habe gerade meine Update-Tube bekommen und sofort an mein Hauptnetzkabel gelegt. Wow ! Was für ein Unterschied !!! Herzlichen Dank auch für die (komplett mit CD Wizard Lack ausgestattete) superbe Ellington CD. Ein traumhafter musikalischer Genuss der Extraklasse!"   


13.09.2017 - Das Ergebnis ist wirklich atemberaubend !

Kunde Chris Ruoss schreibt uns zu den neuen Holographic Chips: "Ich habe mittlerweile 22 Holographic Chips verbaut und das Ergebnis ist wirklich atemberaubend! Es ist mir unerklärlich, wie ein Chip mit ein paar Millimeter Größe so etwas bewirken kann, aber es funktioniert, und wie. Ich komme aktuell nach Feierabend kaum noch zu etwas anderem als mich meiner Anlage zu widmen. Immer wenn man denkt, jetzt geht nicht mehr viel, machen das ganze Klangbild und der Raum nochmal so einen Schritt nach vorne ... man muss es wirklich selbst erlebt bzw. gehört haben."       


12.09.2017 - Perfect Sound für den Hamburger Stadtpark

Am vergangenen Wochenende eröffneten die Rolling Stones ihre Europa-Tournee mit einem Open-Air-Konzert im Hamburger Stadtpark, der akustisch von unserem MAC-T Sound-Tuning profitiert hat.   


29.08.2017 - From Russia with love !

Am kommenden Freitag, dem darauffolgenden Montag und Dienstag ist unser Office nicht besetzt. Wir befinden uns zum Acoustic-Tuning in St. Petersburg (Russland).   



23.08.2017 - Ist das permanente Verschieben klanglicher Limits eigentlich noch vermittelbar?

Darüber habe ich gestern mit unserem Cheftester Günter Edmeier deswegen diskutiert, weil mich einige Kunden auf die neuen Holographic Chips angesprochen und zu recht gefragt haben, was da denn noch kommen soll - bei Ihnen würde es mit Hilfe von Albat Sound-Tuning bereits nahezu perfekt klingen. Wir kamen zu dem Schluss, dass man das, was Holographic noch an Klangzugewinn realisiert, durch das geschriebene / gesprochene Wort schlichtweg nicht mehr vermitteln kann. Das, was dank Holographic Tech aus den Lautsprechern eines Beschallungs-Systemsr strömt, hebt die Begrenzungen der Technik immer mehr auf. Und: Es scheint kein Ende zu geben. Wenn Sie einmal sehen könnten, welche Menge an Holographic-Technologie wir zwei HiFi-Enthusiasten bereits verwenden. Wir sind fest davon ausgegangen, irgendwann müsse das Klangbild anfangen ins Negative kippen. Tut es aber nicht! Es wird größer, mächtiger und immer faszinierender, und es fällt schwer, das Ganze angemessen zu beschreiben. Ich weiß, dass sich der eine oder andere Albat-Kunde ein Ende wünscht und dass nun endlich einmal Schluss sein soll mit Albat-Neuanschaffungen in Sachen HiFi. Aber: So lange es noch etwas zu verbessern gibt, kann ich nicht anders, als sinnvolle Entwicklungen auch weiterhin anzubieten und entsprechend zu bewerben. Entscheiden Sie selbst, wie weit Sie gehen möchten. Muss es unbedingt ein Porsche turbo sein, wenn man bereits einen Carrera besitzt? Vielleicht nein, vielleicht ja!  

Beste Grüße - Ihr Heiko Albat                


17.08.2017 - Phil Collins / Chester Thompson Drum-Duet VSI-klangoptimiert

Dieses Wochenende bieten wir Ihnen bei Zugriff über diese Website (siehe unten) ein VSI-klangoptimiertes Konzert der Pop-Giganten Genesis an. Hier ein kleiner Vorgeschmack: Phil Collins und Chester Thompson in einem faszinierenden Drum-Duet. Bitte klicken Sie auf das Bild.


16.08.2017 - Die neuen Holographic Tuning Chips kommen 

Geeignet zur Befestigung an allem, was die Klangwiedergabe Ihres HiFi-Systems beeinflusst: Geräte, Fenster, Möbelstücke, Kabel, Stecker usw. Jeder einzelne Chip bringt eine deutlich wahrnehmbare Klangverbesserung. Wie viele Sie insgesamt verwenden möchten, hängt davon ab, wie süchtig Sie unser neues Produkt macht. Was bisher nicht möglich war, wird nun Realität: Die Holographic Chips wirken wie eine Art Tuning-Verstärker - in Sachen perfekter Klang gibt es nun keine Limits mehr. Wann Schluss ist, entscheiden Sie. Unser Ziel: Ihre Anlage mit wenig Aufwand und überschaubarem finanziellen Einsatz auf ein klangtechnisches Niveau der absoluten Spitzenklasse zu hieven - ein Niveau, das Ihnen keine noch so gute Hardware bieten kann.   


27.06.2017 - Anwendungstips "CD / System Wizard"

Da mit den Wizards teilweise auch waagerecht oder mit der Spitze nach oben gearbeitet wird, kann dies dazu führen, dass sie antrocknet und nur noch widerwillig Lack abgibt. In diesem Fall den Wizard mit der Spitze nach unten zeigend vorsichtig schütteln und danach mit leichtem Druck auf einem Blatt Papier ein paar Striche ziehen. Das Problem sollte dann behoben sein. Lagerung nach Gebrauch: Möglichst immer mit der Spitze nach unten zeigend. Vor Gebrauch ein bisschen schütteln.      


14.06.2017 - Stellen Sie sich vor ...

Sie hätten einen Vorführtermin beim HiFi-Händler Ihres Vertrauens. Er präsentiert Ihnen zwei identische Anlagen, die absolut gleich klingen. Während er den Klang von Anlage 2 durch Verwendung von leistungsstarkem Tuning-Zubehör und hochwertigsten Kabeln, durch professionelle Feinjustierung des Systems sowie durch Hinzunahme leistungsstärkster Netzentstörer und Netzleisten kontinuierlich steigert, lässt er Anlage 1 völlig unberührt. Sie sind begeistert. Wow, klingt Nr. 2 jetzt superb, Nr. 1 dagegen langweilig und uninspirierend. Diesen Qualitätssprung hätten Sie bei Ihrer Kette zu Hause auch gerne. Leider würde das erforderliche Investment mit tausenden von Euros zu Buche schlagen, so dass sich dieser Traum wohl nicht verwirklichen lässt. Während Sie sich damit abgefunden haben, weiter wie bisher zu hören, hat Ihr HiFi-Händler bei Anlage 1 das Netzkabel des Verstärkers durch ein anderes ersetzt - den Millennium Falken von Albat. Was jetzt aus Anlage 1 erklingt, verschlägt Ihnen glatt den Atem. Nr. 1 spielt Nr. 2 trotz dessen aufwendigen Tunings derart locker an die Wand, dass Sie es nicht glauben können. Möglich macht dies die materiebeeinflussende Lackbeschichtung des Albat-Kabels, die wir für die Elektrik 1000 PS starker Le Mans Rennwagen entwickelt haben und die nun Zugang zu Audio-Verkabelung erhält. Das Resultat - das versprechen wir Ihnen - lässt klanglich keine Wünsche offen und ist weltweit konkurrenzlos. Während sich die Qualität von Audio-Kabeln bei nahezu allen Herstellern in der Regel über den Mix aus verschiedensten Materialien definiert, ist dies bei uns nur am Rande ein Thema. Wir haben einen neuen und besseren Weg gefunden. Weg mit den alten Zöpfen. Die Zukunft audiophiler Kabeltechnik hat jetzt begonnen. Und: Der Millennium Falke wird für unter 2.000 Euro erhältlich sein. Von der spektakulären Klangqualität können Sie sich ab Herbst 2017 bei Ihrem HiFi-Händler überzeugen. Sprechen Sie ihn an!   


21.10.2016 - Magische Verknüpfung von Mensch und Musik !

Der französische Verstärker-Hersteller Jean Luc Benoist (jeanlucb.com) über die aktuelle Albat Sound-Technology.


29.09.2016 - Albat als Associate Producer 

Die Produktion des Sea Shepherd Kinofilms "Defend, Deserve, Protect" mit Hollywoodstar Dan Aykroyd ist auf die Zielgerade eingebogen. Wir freuen uns, dass wir mit der Albat Pure Nature Natuschutzförderung als Associate Producer mit an Bord sein dürfen. Heiko Albat tritt damit in die Fußstapfen seines Großvaters Kurt Albat, der in den 70er Jahren als Associate Producer an dem Hollywood-Film "The Cassandra Crossing" mit Sophia Loren und Burt Lancaster beteiligt war.      


09.09.2016 - So etwas habe ich bisher noch nicht gehört!

"Hoffe, dass Sie noch viele andere CD´s überarbeiten werden. Übertrifft alle mir bekannten Tunings für CD´s. Spitzentuning aus Husum. Wer da zögert, verpasst wirklich etwas!" schreibt uns unser begeisterter Kunde Dieter S. zu der von uns mit ED-Technology klangoptimierten Yello CD "One Second".    


23.05.2016 - Diskussion mit Albat-kritischen Foren-Mitgliedern?

Ab und an sprechen mich Kunden auf HiFi-Foren an und fragen, ob ich nicht einmal auf bestimmte Beiträge reagieren und mich mit den jeweiligen Verfassern austauschen könne. Meine Antwort ist immer die selbe: Wenn das Niveau entsprechend wäre, stünde ich jederzeit gerne zur Verfügung. Wie man aber an nachfolgend aufgeführtem Beispiel des WMP-Forum-Mitglieds Hamit sehen kann, sind wir davon - zumindest bei Albat-kritischen Beiträgen - in der Regel noch weit entfernt. Vorhang auf für den enthemmten Hamit: "Früher, als der Albatheini noch neu im Geschäft war, hat er ja tatsächlich noch Hand angelegt und jeden einzelnen Klunkerstein besprochen. "Kataskion Lix Tetrax Damnameneus Aiso" murmelte der Albatheini beschwörend und wedelte dabei mit einem geweihten Feudel dreimal vor und dreimal zurück. Aber heute? Heute rotzt er allenfalls noch ein "Luja, sog I" raus, wenn er (an) seinem Klunkerlager vorbeistreicht. Ich habe übrigens heute recherchiert, dass man seit geraumer Zeit nicht nur Erzengel, sondern auch Einhörner channeln kann." Und so weiter und so weiter .....          

HA


17.05.2016 - Diapason d´or Preisträger Jean Luc Benoist testet Albat 130R Dynamic Plus Cube 

"Wirklich atemberaubend! Ein Muss für die HiFi-Technik der Zukunft". 


13.05.2016 - Bestnoten für Charlin Audio-Kabel mit Albat Tech

Das französische Diapason Magazin lud zum großen Vergleichs-Test 2016, und 35 hochwertige HighEnd Audio-Kabel gingen an den Start - unter ihnen die von Roboli Design Paris und Albat Deutschland in Zusammenarbeit entwickelten Charlin Premium-Kabel Digital S/PDIF und 9000 MKII. Ausgestattet mit Formel 1 bewährten LMC´s und Spezialausführungen unserer Revolution Chips, erhielten beide Kabel 6 von 6 möglichen Sternen und folgende Bewertungen. Charlin Digital S/PDIF: "Kabel mit integrierter Albat-Technologie. Viele Details (Beleg für eine hohe Auflösung) und hohe dynamische Subtilität. Hervorragende Qualität der Stereo-Wiedergabe". Charlin 9000 MKII: "Kabel mit LMC Revolution Chips von Albat, die für erhöhte Geschwindigkeit von Elektronen in jeden Leiter integriert sind. Hohe Detailwiedergabe, viel Körperlichkeit und Natürlichkeit. Das Klangbild ist von außerordentlicher Präzision und Schnelligkeit. Eines der besten HP- Kabel im Test." Damit sind Charlin Audio-Kabel mit Albat-Power, nach 2014, erneut im Rennen um den begehrten Diapason d´or HiFi-Award, einen der bedeutendsten unabhängigen Musikpreise Europas. 


16.03.2016 - Viva Espana !

Erster Kommentar aus Spanien zu unserem 130R Dynamic Plus Cube: "Simply say, that the Cube takes a spectacular sound!"


15.02.2016 - Unser 130R Raum-Animator wird zur Zeit vom Hörerlebnis Magazin getestet

Wir sind gespannt, welchen Eindruck unser neues Sound-Tuning Tool bei der Redaktion hinterlassen wird. Chefredakteur Marco Kolks schrieb seinerzeit über unsere Kabel-Tuning Chips: "Vielleicht sind die Albat Chips in der Tat Produkte. die nach mehr verlangen lassen, weil sie so gut sind, dass sie unsere Begriffe von Musikwiedergabe erweitern, und weil sie darauf hinweisen, was noch zu leisten wäre ..."   


12.12.15 - Star-Produzent testet Albat 

Der französische Regisseur und Produzent Luc Besson (u.a. Das fünfte Element mit Bruce Willis, 96 Hours mit Liam Neeson, 3 Days to kill mit Kevin Costner) hat kürzlich unsere Lautsprecher-Tuning Chips getestet und zeigte sich äußerst angetan von deren Wirkung. 

 



31.10.2015 - Remasterte Winnetou-Soundtracks

Vor kurzem haben wir sämtliche Soundtracks der bekannten Karl May / Winnetou Verfilmungen exklusiv für den Komponisten Martin Böttcher remastert und ihm als Geschenk übergeben. Herr Böttcher war begeistert, und wir haben uns gefreut, ein paar Worte mit dieser sympathischen Filmmusik-Legende wechseln zu dürfen. 


 



 

 

 


DIAPASON D´OR AWARD WINNER 2014

Am 10. Dezember 2014 wurde Heiko Albat in Paris für die von ihm entwickelte Revolution Power Tube mit dem begehrten Diapason d´or Award in der Kategorie HiFi ausgezeichnet.

Der Diapason d´or gilt neben dem Grammophone Award als eine der bedeutendsten unabhängigen Auszeichnungen für klassische Musik in Europa.  

In der Laudatio heißt es: "Das beste HiFi Zubehör Produkt, das wir bisher getestet haben!"